Ortspolitik zum Anfassen - Vorstellung der Kandidaten für die Kommunalwahl

Am Samstag, dem 11. Mai 2019, ab 14 Uhr stellen sich die zwölf FWG-Kandidaten für den Gemeinderat persönlich den Bobenheimer Bürger/innen vor. Die Veranstaltung findet am Backhaus statt (bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus). Der Vorsitzende der FWG, Michael Fischer, unterstreicht in der Einladung: „Wir wollen in aktivem Dialog aufzeigen, wofür die FWG steht und welche Handlungsfelder wir in den kommenden Jahren zum Wohle unserer Ortsgemeinde angehen“. Die Veranstaltung richtet sich an alle Bobenheimer Bürger/innen. Für einen kleinen Umtrunk wird natürlich gesorgt.

Kandidaten

 

FWG stellt umfassende Liste für die Kommunalwahl 2019 auf

Der Vorsitzende Michael Fischer berichtete bei der Mitgliederversammlung am 9. April 2019, dass die FWG mit nunmehr 35 aktiven Mitgliedern zur mitgliederstärksten politischen Kraft in Bobenheim am Berg aufgestiegen ist. Dermaßen breit aufgestellt geht die FWG mit einer umfassenden Liste mit 12 Kandidaten/innen in die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Neben erfahrenen Gemeinderatsmitgliedern treten eine ganze Reihe engagierter Alt- und Neubürger an, die sich für die Interessen der Bobenheimer Bürger einsetzen werden. Einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters stellt die FWG 2019 noch nicht, dieser soll aber bis zur Kommunalwahl 2024 aufgebaut werden. Bis dahin liegt der Fokus auf der aktiven Arbeit im Gemeinderat. Ferner wurde bei der Mitgliederversammlung entschieden, 1.500 € als Spenden einzusetzen. 500 € gehen an den Diakonissenverein, 500 € an den TUS Bobenheim am Berg zur Jugendförderung und 500 € werden als Budget für Maßnahmen zur Dorfverschönerung zur Verfügung gestellt.

Kandidaten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok